Sanitärinstallationen

Für optimalen Durchfluss

> Mehr erfahren

Pellet-Heizung

CO2 neutrales Heizen für umweltbewusstes Wohnen

Schon seit jeher nutzen wir Menschen den Rohstoff Holz um für Wärme und geborgenheit zu sorgen. 

In letzter Zeit ist die Resource Holz durch fossile Brennstoffe immer mehr in den Hintergrund gerückt. Doch seit bekannt ist, dass die Vorräte an Öl auf unserer Erde begrenzt sind, drängt sich immer mehr die Suche nach Alternativen Wärmequellen in den Vordergrund.

Durch die Verwendung von Pelletheizungen ist es möglich mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz sogar vollkommen CO2 neutral zu heizen. Denn beim Verbrennen von Holzpellets wird genau die Menge an CO2 freigegben, die der Baum während seines Wachstums aufgenommen hat. Jedoch werden nicht extra Bäume gefällt um Pellets herzustellen. Um eine nachhaltige Verwendung zu garantieren werden Pellets meist aus Holzresten und -spänen hergsetellt, die z.B. bei Sägewerken anfallen.

Pelletheizungen eigenen sich sowohl für Ein- als auch Mehrfamilienhäuser. Außerdem lohnen sie sich nicht nur für Neubauten. Auch einen Umstieg auf eine Pelletheizung kann Geld einsparen. Bei einem kostengünstigen Brennstoff wie Holz und hohen staatöichen Förderungen (bis über 4.000€) rechnen sich die anfänglichen Investitionskosten schnell.

Kommen Sie doch auf einen Kaffe bei uns vorbei und wir rechnen gemeinsam mit Ihnen aus, wie Sie mit Hilfe einer Pelletheizung Geld einsparen können.

Seit 2012 auch Ihr Partner für

Sanitär & Heizung

> Mehr erfahren